Gertraud Gruber wurde 1921 in München geboren und  eröffnete am 1. Oktober 1955 die erste Schönheitsfarm Europas am Tegernsee. Man kann also zurecht sagen, das Gertraud Gruber die Wellness-Bewegung mit begründet hat. 

 

 Auf der Gertraud Gruber Schönheitsfarm werden jedes Jahr 25000 Gäste betreut und auch viele prominente Frauen waren und sind dort immer noch zu Gast. Von Anfang an begleitete Gertraud Gruber der Gedanke der Ganzheitlichkeit, welcher sich auch in der Gertraud Gruber Produktwelt widerspiegelt.

 

 

Gertraud Gruber betont die Verschmelzung von körperlicher Gesundheit, seelischem Wohlbefinden und natürlicher Körperpflege zu einem ganzheitlichen Schönheitsideal.